Winterfeier am 04.12.2016 in der Aula des IKG

Die Chorgemeinschaft hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass sie ihre traditionelle Winterfeier bereits zum zweiten Mal nur mit ihren Chören erfolgreich gestalten kann. In der voll besetzten und festlich geschmückten Aula des IKG brachten der „Stammchor“ der CgT unter der Leitung von Maria Martinez Gabaldon, der A-Capella Jugendchor „Wireless!“ sowie der Projektchor „Cantutti“ unter Uli Groß, die auch für die Gesamtleitung verantwortlich zeichnete, Lieder und Weisen der Weihnachtszeit sowie auch weltliche und moderne Literatur zu Gehör. Die Zuhörer waren restlos begeistert. Ein sehr anspruchsvolles und umfangreiches Programm, das teilweise konzertante Züge aufwies. Solisten von „Wireless!“ brachten viel Stimmung in das Programm. Am Flügel begleitete Uli Groß gekonnt die Vorträge. Auch die Abwechslung in der Präsentation der verschiedenen Chöre, ein Chor oder alle gemeinsam, auch nur zwei Chöre und auch nur ein Frauenchor brachte eine sehr schöne und bunte Mischung auf die Bühne. Alles in allem ein sehr harmonischer 2. Adventsnachmittag, der bei vielen Besuchern einen nachhaltigen Eindruck hinterließ. Für das leibliche Wohl sorgten bereits zum zehnten Mal in Folge die „Wollhansele“ aus der Möhringer Vorstadt. Ein kleines Jubiläum.