16.3.2018 Ausverkauftes Benefizkonzert vom Lions-Club - Wireless! war dabei!

Orgel, Saxophon, Marimbas, ein Bläserquartett, ein Akkordeon-Orchester und vier Chöre: So eine vielseitige musikalische Mischung hat die Tuttlinger Stadtkirche lange nicht gesehen – bis auf den letzten Platz ausverkauft war das Konzert außerdem. Der Lionsclub Tuttlingen hatte am Freitagabend ein Benefizkonzert zum 100-jährigen Bestehen von Lions International veranstaltet. Insgesamt 150 Sänger und Musiker brachten mit einem Zirkel aus geistlicher und weltlicher Musik die Kirche zum Klingen.

Beatboxen in der Kirche

Der Chor Wireless begeisterte die Zuhörer mit stimmlichem Können und Beatboxen – mit einem herausragenden Solo von Deborah mit „Gabriella’s Song“ von Stefan Nilsson.

Für Menschen mit Behinderung

Der Erlös des Abends kommt dem Familienentlastenden Dienst (FED) zugute. Der Verein betreut und unterstützt rund 300 Familien mit behinderten Familienangehörigen.

Quelle

Foto: Violetta Haenke

Text: Schwäbische Zeitung, Valerie Gerards (gekürzte Form)